Das Mühlviertel ist eine Region gesegnet von der Natur. Recht ablegen und bis ins Mittelalter nur spärlich besiedelt, konnte sich die Natur hier lange Zeit frei entfalten. Um dieses Erbe zu erhalten spielt der Naturschutz eine wichtige Rolle im Mühlviertel. Gleichzeitig ist die Natur auch ein wichtiger Rückzugsort für die Menschen, die in den Wäldern und Mooren ihre Ruhe finden können um dem Alltagsstress zu entfliehen.

Hochmoor Bayrische Au

A-4160 Aigen-Schlägl

Website

Tierpark Altenfelden

A-4121 Altenfelden

Website

Fisch- und Wasserpflanzenlehrpfad

A-4163 Klaffer am Hochficht

Website

Lehr-Schau-Garten

A-4160 Aigen-Schlägl

Website

Böhmerwaldgarten

A-4163 Klaffer am Hochficht

Website

Wegerstein Aussichtsplattform

A-4273 Unterweißenbach

Website

Teufelsfelsen im Thurytal

A-4240 Freistadt

Website

Opferschale Buchberg

A-4291 Lasberg

Website

Projekt & Natur

A-4153 Peilstein im Mühlviertel

Website

Mühlviertel-Reporter on Tour

Grottenbahn in Linz

In Linz liegt an der nördlichen Uferseite der Donau der Stadtteil Urfahr, der geographisch bereits dem Mühlviertel zugeordnet wird. Bekannt ist Urfahr vor allem durch das inoffizielle Linzer Stadtfest, dem Urfahraner Markt. Aber... Weiterlesen

Biking im Granithochland

Wer das Mühlviertel spüren will, steigt aufs Fahrrad um das Granithochland im Norden Oberösterreichs auf zwei Rädern zu entdecken. Es ist eine wunderschöne weitläufige Hügellandschaft mit einzigartigen Granitformationen, spannenden Kulturjuwelen und unberührten Flusstälern.... Weiterlesen

Brautradition

Was für die Schotten der Whisky ist, ist für das Mühlviertel das Bier. Seit mehr als fünfhundert Jahren wird in dieser Region der reichhaltige Gerstensaft produziert. Das Mühlviertel gilt nicht umsonst als größte... Weiterlesen

Naturpark

Der Naturpark Mühlviertel erstreckt sich über die vier Gemeinden Allerheiligen, Bad Zell, Rechberg und St. Thomas am Blasenstein. Mit einer Größe von 1046 ha ist das Areal weitläufig und bietet eine vielfältige Landschaft.... Weiterlesen